Die Biberwanderung war ein voller Erfolg

Ein herzliches Dankeschön an Herrn Ruffing für die sehr interessant gestaltete Biberwanderung, die ausnahmslos von allen Teilnehmern gelobt wurde.
Auch der anschließende Schwenkbraten war sehr schmackhaft, so dass wir von einer „rundum gelungenen Veranstaltung“ sprechen dürfen.

Erfreulich auch, dass die Aktion einen Gesamterlös von insgesamt 322,00 Euro erbrachte, die mittlerweile auf unser Spendenkonto eingezahlt wurden.

Ein herzliches Dankeschön an alle, die zu diesem Erfolg mit beigetragen haben.

Im Herbst (voraussichtlich 17. September) ist eine weitere Biberwanderung mit Herrn Raimund Ruffing vorgesehen.

Wanderung „Lebensraum Bliesauen“

Eine geführte Wanderung der besonderen Art zum Thema
Lebensraum Bliesauen“ verspricht der Feld- und
Forstschutzbeauftragte der Stadt Blieskastel, Raimund
Ruffing,

am Freitag, den 23. April ab 14.00 Uhr
(Start direkt am Polizeiareal Molkereistraße 4 in Webenheim;
Parkplätze frei).

Im Verlaufe der interessanten und informativen Wanderung entlang der Blies werden u.a. auch
Graureiher, Störche, Eisvogel und Kormoran zu sehen sein
.

Als besonderes Schmankerl gibt es zum Abschluss der ca. 2-stündigen Exkursion im Polizeiareal Blieskastel,
Molkereistraße 4 (Webenheim) Schwenkbraten vom Grill.

Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, wird tagsüber
zwischen 07.30 und 15.45 Uhr um Voranmeldung unter Tel.
06842 / 927 200 oder 927 210 gebeten.

Der Unkostenbeitrag für die zu Gunsten des
gemeinnützigen Vereins „Blieskasteler Freunde und
Helfer – Schutzengel für Kinder e.V.
“ durchgeführte
Veranstaltung beläuft sich einschließlich Schwenkbraten
auf EUR 10; Kinder sind selbstverständlich kostenfrei.

Lassen Sie sich dies nicht entgehen….sie werden
begeistert sein…:-)

Go Top