Prämierung der besten Ernteergebnisse…

… beim Federweißerfest

des Löschbezirks Webenheim am Sonntag, den 03. Oktober 2010

Im Rahmen des Federweißerfestes wird es in diesem Jahr eine Prämierung des größten Kürbisses, der größten Rummel, der dicksten „Grumbeer“ sowie des größten Zucchinis geben.
Die jeweils Erstplatzierten der jeweiligen Kategorie werden gegen 17 Uhr ermittelt und erhalten einen Sachpreis.
Die Teilnehmer können ihre Ernteergebnisse ab dem Festbeginn um 11 Uhr direkt am Feuerwehrgerätehaus in Webenheim abgeben.
Sollte es beim Transport von großen Kürbissen, etc, Probleme geben, dann bitte einfach telefonisch bei Klaus Weingart (06842-4469) melden, die Feuerwehr wird dann den Transport organisieren.
Wir freuen uns schon jetzt auf eine rege Beteiligung beim diesjährigen Erntedank-Wettbewerb und sind schon auf die „großen“ Ernteergebnisse gespannt.

Quelle: Blieskasteler Nachrichten Nr. 39/2010

Die Biberwanderung war ein voller Erfolg

Ein herzliches Dankeschön an Herrn Ruffing für die sehr interessant gestaltete Biberwanderung, die ausnahmslos von allen Teilnehmern gelobt wurde.
Auch der anschließende Schwenkbraten war sehr schmackhaft, so dass wir von einer „rundum gelungenen Veranstaltung“ sprechen dürfen.

Erfreulich auch, dass die Aktion einen Gesamterlös von insgesamt 322,00 Euro erbrachte, die mittlerweile auf unser Spendenkonto eingezahlt wurden.

Ein herzliches Dankeschön an alle, die zu diesem Erfolg mit beigetragen haben.

Im Herbst (voraussichtlich 17. September) ist eine weitere Biberwanderung mit Herrn Raimund Ruffing vorgesehen.

Webenheim

Webenheim – ein schönes Dorf im schönen Bliestal, umgeben von Feldern, Wäldern und Wiesen, ein idyllischer Ort im südlichen Teil des Saarlandes.

Webenheim ist ein Stadtteil von Blieskastel und in diesem Dorf wohnen etwa 1300 Menschen.

Mich hat es schon einige Zeit gestört, dass man im Internet kaum etwas über unser schönes Dörfchen liest, zwar gibt es den einen oder anderen Verein, der seine eigene Webseite hat, doch als Dorfgemeinschaft gibt es Webenheim nicht. Und deshalb kam mir der Gedanke, diese Webseite zu schaffen.
Read More „Webenheim“

Go Top