Prämierung der besten Ernteergebnisse…

… beim Federweißerfest

des Löschbezirks Webenheim am Sonntag, den 03. Oktober 2010

Im Rahmen des Federweißerfestes wird es in diesem Jahr eine Prämierung des größten Kürbisses, der größten Rummel, der dicksten „Grumbeer“ sowie des größten Zucchinis geben.
Die jeweils Erstplatzierten der jeweiligen Kategorie werden gegen 17 Uhr ermittelt und erhalten einen Sachpreis.
Die Teilnehmer können ihre Ernteergebnisse ab dem Festbeginn um 11 Uhr direkt am Feuerwehrgerätehaus in Webenheim abgeben.
Sollte es beim Transport von großen Kürbissen, etc, Probleme geben, dann bitte einfach telefonisch bei Klaus Weingart (06842-4469) melden, die Feuerwehr wird dann den Transport organisieren.
Wir freuen uns schon jetzt auf eine rege Beteiligung beim diesjährigen Erntedank-Wettbewerb und sind schon auf die „großen“ Ernteergebnisse gespannt.

Quelle: Blieskasteler Nachrichten Nr. 39/2010

Go Top