Webenheimer Baudenkmäler

Webenheim kann auf eine sehr lange Dorfgeschichte zurück blicken und deshalb entstammen aus dieser Zeit viele Gebäude, die heute zu Denkmälern geworden sind.

So der Grünbacherhof, der außerhalb von Webenheim liegt. Es handelt sich um den Gutshof, der 1763 erbaut wurde, und das um 1880 erbaute Wirtschaftsgebäude.

In der Bliestalstrasse ist die Protestantische Filialkirche mit dem Glockenturm zu sehen, die 1867 errichtet wurde.

Im Kircheneck 1 steht ein altes Bauernhaus, das im 18. Jahrhundert erbaut wurde.

Der Stadtpfad beherbergt zum einen ein altes Bauernhaus mit Keller und Wirtschaftsgebäude, das 1769 entstand und den Gewölbekeller aus dem 18. Jahrhundert.

Go Top